Das Klavier - HARBURG NETZWERK

HARBURGER
NETZWERK
Es gibt einen geschlossenen Bereich
für die Inhalte dieser Webseite.
Bitte mich per mail dazu anschreiben .
Direkt zum Seiteninhalt
Achim  ist 15 Jahre alt . Ein Mann schenkt mir das Klavier seiner verstorbenen  Frau .
Mit 10 Nachbarn bekommen wir es durch das Fenster meines  Kinderzimmers im Beerentaltrift gehoben .
Meine erste Wohnung im  Kroosweg 38 . Die Jungs der Band & Roadies schleppen das Teil in den  3ten Stock in meine winzige 2 Zimmer Bude .
15 Jahre später . 2  Klaviere werden von kräftigen Jungs einer Transportfirma vom Kroosweg in  das Haus am Hainholzweg geschleppt.
Nach 19 Jahren im Hainholzweg suche  ich verzweifelt liebevolle Hände die dieses Klavier abholen . 2 Tage  bevor ich Harburg verlasse wird es auf einem
Rollbrett den Hainholzweg runtergefahren .Bin unendlich traurig .
  
HOMEPAGE



zu erreichen über
joachim(at)joachimgriebe.de
www.joachimgriebe.de
Hainholzweg
53 Jahre
habe ich in Harburg gearbeitet und gelebt.


Zurück zum Seiteninhalt